Mehrkomponenten-Dosierung

Ihr erster Schritt zur Just-in-time-Produktion

Durch Einsatz der Mehrkomponenten-Dosierung ist ein gezieltes auftragsbezogenes Mischen und Abfüllen, auch kleinster Losgrößen, wirtschaftlich möglich. Einige unserer Kunden in der Dicht- und Klebstoffindustrie bieten Ihren Kunden als kleinste Losgröße einen Karton mit 12 Kartuschen an und sind, damit dank unserer Mehrkomponententechnologie, wirtschaftlich immer noch erfolgreich.

Jede Zwischenlagerung von Fertigprodukten entfällt!

Gleichbleibende Qualität: die Mehrkomponenten-Dosierung gewährleistet eine stets gleich bleibende und reproduzierbare Qualität des Endproduktes. Selbst unterschiedlichste Viskositäten der einzelnen Komponenten beeinflussen das Mischergebnis nicht und erbringen einen stets gleichmäßigen und reproduzierbaren Endfarbton. Dies lässt sich am besten anhand einer Silikonkartusche erklären: Wir garantieren nicht nur eine perfekte Farbhomoginität innerhalb der gesamten Kartusche, sondern auch innerhalb der gesamten Charge und auch sogar bei einer erneuten Charge z. B. ein Jahr später. Nach unseren Erfahrungen bewegen wir uns dabei stets im Bereich einer Farbabweichung von ΔE < 0,5.

Ein weiterer entscheidender Vorteil stellt die selbstreinigende Fähigkeit des Mehrkomponentensystems dar. Im Gegensatz zu klassischen Mischern entfällt das Reinigen und Sie haben keinerlei Materialverlust.

Wie das geht? Fragen Sie uns.

Project Three


SD-3K Mehr-Komponenten-Dosiergerät

sd-3k.gif

Das SD-3K-Dosiergerät bietet Ihnen den kostengünstigen Einstieg in die Mehrkomponenten-Dosiertechnologie.

Basismaterial + Farbkonzentrat + Katalysator / Vernetzer ergeben den Endfarbton.

Dichtungsmassen z.B. für die Automobilindustrie werden katalysiert und luftfrei mit hoher Gewichtsgenauigkeit in Fässer, Kartuschen oder Schlauchbeutel abgefüllt.


SD-7K Mehr-Komponenten-Dosiergerät

sd-7k.gif



Beim Sd-7K-Dosiergerät können 5 oder 6 Erdfarbtöne produziert werden, je nachdem, ob Sie den Katalysator / Vernetzer zudosieren oder nicht.

Das Gerät ist bis zu einem Dosiervolumen von 670 ml lieferbar, (optional 880/1100 ml). Durch Austausch produktberührter Teile können auch noch zusätzliche Farben gemischt werden.

Hierzu beraten wir Sie gerne.


SD-XKV Mehr-Komponenten-Dosiergerät

sd-xkv.gif

Die neueste Generation unserer Mehrkomponentengeräte folgt unserer Philosophie modulare Systemeanzubieten, die in Ihrer Leistungsfähigkeit gesteigert werden können.
Das heißt für Sie, eine geringe Grundinvestition und die Möglichkeit durch entsprechende Aufrüstungen die Anlage Ihrem sich verändernden Bedarf anzupassen.

So können Sie mit dem Zumischen einer Farbe anfangen und bei Bedarf später Ihren Kunden unlimitierte Farbauswahl anbieten.


Eine entscheidende Erneuerung ist die Möglichkeit mit dieser Anlage einem Basisprodukt bis zu 12 Komponenten hinzuzumischen. Damit ergeben sich völlig neue Möglichkeiten in der Prozesstechnologie.

Die extrem hohe, „Tropfengenaue" Dosierpräzision und das perfekte Mischergebnis könnten auch Ihnen neue Geschäftsfelder eröffnen.


SD-KVS Mehr-Komponenten-Dosiergerät

#

Flexibles Dosier- und Inline- Mischsystem für unterschiedliche und variable Dosierbereiche
  • Aufrüstung auf bis zu 4 Basismaterialien und 12 Zusatzkomponenten (Katalysator, Pigment) -> Prinzip des modularen upgrade;
  • Selbstreinigende Effekt durch Statikmischer (Schwerdtel Entwicklung) -> Erhebliche Reduktion des Abfalles bei Produkt- oder Rezepturwechsel;
  • Geeignet zum direkten Befüllen von Kartuschen, Schlauchbeuteln oder Fässern;
  • Auf Wunsch Ausstattung mit durchflussmessgeräten für höchste Dosiergenauigkeit.


sd_kvs_schema.jpg


SD-3KVD Mehr-Komponenten-Dosiergerät für Druckfarbe

sd-3kvd.gif

Der Vorteil dieses Systems liegt darin das die Zugabe des Trockenstoffs in die Druckfarbe erst unmittelbar vor der Abfüllung in die Verkaufsgebinde erfolgt.

Der Dosierbereich ist stufenlos einstellbar.

Aufgrund der Steuerungskontrolle ist eine Fehldosierung (=ohne Trockenstoff) völlig ausgeschlossen.

Das Dosiergerät ist in der Grundversion mit zwei Zusatzkomponenten ausgerüstet.